Vorsicht Satire!
Logo der Stadt Markscheid Licht

Kunst und Kultur

Weihnachtsmarkt

vom 18.11.2016

Rosa und mit Möppkenbrot
Rosa und mit Möppkenbrot
Erstmalig werden auf dem dies­jährigen Markscheider Weihnachtsmarkt die Weihnachts­männer nicht mehr durch einen bekannten amerikanischen Getränke­produzenten gesponsert.

Nachdem sich dieser erneut strikt geweigert hatte, die Werbeflächen für sein Produkt zu finanzieren
– es stehen immerhin 76 dieser Weihnachtsmänner verteilt in der Innenstadt -
suchte die Stadtverwaltung in Zusammenarbeit mit dem örtlichen Gewerbeverein, sowie dem Schaustellerverband einen neuen Sponsor für die Gestaltung dieses wichtigen Elementes des Weihnachtsmarktes.

Das Rennen machte diesmal die alt ansässige Metzgerei Möppkenbrot aus der Krupp-Allee.

Man entschied sich letzendlich für sie, weil die neue Farbgebung keine all zu heftige Umstellung für die zahlreichen Besucher des Weihnachtsmarktes bedeutet.

Eine bekannte ortsansässige Pizzeria, die sich ebenfalls beworben hatte, fiel aufgrund der seltsamen Gestaltungswünsche der Figuren soweit aus dem Rahmen, dass sie nicht berücksichtigt werden konnte.

Kevin Möppkenbrot, Junior-Chef der Traditions-Metzgerei, zum gelungenen Design der Figuren:
„Wir entschieden uns bei unserem Vorschlag für ein frisches Rosa, dass an die Frische unserer Produkte erinnern soll. In den Händen trägt der Weihnachtsmann die leckere Blutwurstspezialität aus unserem Hause. Das Original Möppkenbrot der Fleischerei Möppkenbrot war immer schon gesünder als dieser eklige Zuckerkrams. Auch ist eine Schlachtplatte unter dem Baum dem weitaus minderwertigeren Lebkuchen vorzuziehen.“

Die alt ansässige Metzgerei Möppkenbrot aus der Krupp-Allee in Markscheid bietet dieses Jahr auch erstmalig speziell behandelte Frikadellen an, die, ausgerüstet mit einem kleinen goldenenFleischer-haken, problemlos in den Baum gehängt werden können. Aufgrund der patentierten Behandlung bleiben die Frikadellen durchaus für mehrere Jahre geniessbar.

Eine Christbaumspitze aus frischem Mett mit reichlich Zwiebeln (wegen der Haltbarkeit ) rundet das Festtagssortiment der alt ansässigen Metzgerei Möppkenbrot aus der Krupp-Allee in Markscheid ab.

Alle sind begeistert! Erfahrungsberichte:

Das Folgende sind nicht-redaktionelle Beiträge von Nutzern aus dem Bürgerforum der Stadt Markscheid

Markscheid-CMS © 2012-2013 Lutz Tewes

Archiv Seite weiterempfehlen
login


1px