Vorsicht Satire!
Logo der Stadt Markscheid Licht

Kunst und Kultur

ältester Weihnachtsmarkt

vom 28.11.2015

Die Stadt Markscheid und ihre Bürger heißen Sie herzlich
auf dem 350 000. Weihnachtsmarkt willkommen!

  • Die vielen Jahre der Erfahrung erlauben uns Ihnen dieses Jahr ein ganz besonderes Programm zu bieten.

Kulturelles und Kulinarisches


  • Denkmal unseres Gründers Horst
    Denkmal unseres Gründers Horst
  • Zu Beginn Ihres Rundgangs können Sie das eigens zu diesem Anlass aufgestellte Denkmal zu Ehren unseres Gründers Horst bestaunen.

  • An den Füßen trägt er die originalen, 350 000 Jahre alten, von ihm höchstselbst hergestellten Pantoffeln!

  • Gleich im Anschluss finden Sie unzählige Stände an denen Sie den beliebten, frisch abgebauten Markscheider Christstollen oder die kulinarischen Leckereien unserer ortsansässigen Pizzeria genießen können.

  • Wir haben uns in diesem Jahr aus Umweltschutzgründen entschieden keinen Glühwein auszuschenken.

  • Er wurde in die Rezeptur der leckeren Pizza von El Blindos Pizzakette eingearbeitet und ist darin in reichlichen Mengen vorhanden.

Kulturelles und Unterhaltung


  • Hochgeschwindigkeitskarussell
    Hochgeschwindigkeitskarussell
  • Die Wirkung des Glühweins kann gerne mit einer Fahrt auf unserem Hochgeschwindigkeitskarussell verstärkt werden.

  • Musikalische und tänzerische Darbietungen sollen natürlich ebenfalls nicht zu kurz kommen! Das Besondere: Kein passives Herumstehen und langweiliges Zusehen!
    Nein- alle tänzerischen und musikalischen Darbietungen verpflichten zum Mitmachen!

  • Speziell für Sie hat heinz-peter, unser Dezernent für Bildung, sein Repertoire an Purzelbäumen erweitert! Er hat von seiner Bildungsreise aus chinesisch-Afrika Tänzer mitgebracht, die ihm die Kunst des Purzelbaums rückwärts (!) übermittelten.
    Nehmen Sie teil an dieser Sensation und sehen sie die Welt aus einer anderen Perspektive!

  • Leider ließ er sich nicht davon abbringen, mit Ihnen gemeinsam den Namen unserer allseits beliebten Bürgermeisterin auf chinesisch tanzen zu wollen, gähn.

  • Für den musikalischen Teil singt der "Markscheider Bund der Selbständigen-Chor (MadeBuSenCho)" zusammen mit Ihnen unsere altbekannten Markscheider Weihnachtslieder, wie z.B.
    "Zu Markscheid geboren",
    "Am Weihnachtsbaum die Frikadellen baumeln"
    und unseren Liebling "Fröhliche Zwietracht überall".

Apropos berauschend


  • ältester Weihnachttsbaum der Welt
    ältester Weihnachttsbaum
  • Ein wenig schwindlig wird Ihnen sicher beim Betrachten unseres Schmuckstücks, des größten Weihnachtsbaumes der Welt, für dessen Verzierung wir keine Kosten und Mühen gescheut haben!

  • Er wurde eigenhändig mit 1800 Frikadellenkugeln geschmückt, deren Bratzeit ganze 5 Wochen in Anspruch nahm.

  • Unsere ortsansässige Metzgerei Möppkenbrot verarbeitete bei deren Herstellung unglaubliche 41.000kg Hackfleisch!

  • Illuminiert wird unser wunderschöner Baum mit unglaublichen 49 000 Lämpchen!

Kulturelles und Organisatorisches


  • Da wir selbstredend voll Stolz auf unseren Weihnachtsmarkt blicken, sind bei uns natürlich alle Hobbydrohnen-Filmer sehr willkommen!

  • Wir haben nichts zu verbergen- im Gegenteil wir bieten Weltstadtniveau und das soll die Welt auch erfahren!

  • Filmen Sie, was der Akku hergibt, laden Sie ihre Werke auf youtube hoch, damit auch Andere an unserem berauschenden Weihnachtsmarkt teilhaben können!

Hinweise


  • Beachten Sie bitte, dass während des Weihnachtsmarktes in diesem Jahr keine Sonderöffnung des Lachkellers angeboten wird.

  • Interessierte nutzen bitte den eigens dafür eingerichteten kostenlosen Shuttle-Service in den Stadtpark.

  • Dort erwartet Sie eine aufregende Rallye mit einem sensationellen Gewinn! Die Sieger dürfen als Hauptdarsteller beim Grippespiel an Heiligabend auf der Bühne glänzen.

  • Und nun wünscht Ihnen die Stadt Markscheid einen Aufenthalt voll unvergesslicher Erlebnisse auf dem ältesten und schönsten Weihnachtsmarkt der Welt!



    • Ergebenst Ihr
      Miguel Garcia Fernandez

Alle sind begeistert! Erfahrungsberichte:

Das Folgende sind nicht-redaktionelle Beiträge von Nutzern aus dem Bürgerforum der Stadt Markscheid

Markscheid-CMS © 2012-2013 Lutz Tewes

Archiv Seite weiterempfehlen
login


1px