Vorsicht Satire!
Logo der Stadt Markscheid Licht

Kunst und Kultur

Weihnachtsprogramm

vom 01.12.2015

Rundfunkempfänger
Rundfunkempfänger
Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
die Weihnachtszeit ist da und demgemäß erfolgt eine wunderbar endlos lange Aneinanderreihung vieler freier Tage und die damit verbundene Zusammenführung unserer Familien in vertrautem Kreise. Die Vorfreude auf das fröhlich-harmonische Miteinander erfüllt unser aller Herzen.

Doch irgendwann ist dann auch die Weihnachtsgans verspeist, die Geschenke mit einem freudigen "toll, neue Topflappen!" ausgepackt und alle in liebevoller Zuwendung geführten Gespräche neigen sich dem Ende zu wie der Inhalt einer eilends geleerten Flasche Markscheider Landweins.

Da uns als Stadtverwaltung das Wohl unserer Mitbürgerinnen und Mitbürger eine zentrale Herzensangelegenheit ist, hat das Kulturdezernat in Abstimmung mit unserer öffentlich-rechtlichen Markscheider Fernsehanstalt (ÖMF) ein besonderes Programm für Sie ausgearbeitet, das Sie ab dem 24. Dezember genießen dürfen.
Die Sendungen, deren Inhalt die ÖMF strikt jugendfrei konzipiert hat, werden keinerlei Wünsche offen lassen und garantieren in gewohnt befriedender und anästhesierender Weise ein unvergessliches Fernseherlebnis für die ganze Familie.

Wir wünschen Ihnen gute Unterhaltung und vor allem unserer Gemeinde stille Weihnachten.


Bitte beachten Sie hierzu auch die untenstehende Meldung der öffentlich-rechtlichen Markscheider Fernsehanstalt. (ÖMF):

Öffentlich-Rechtliche stellt Sendebetrieb ein

Die ÖMF hat in einer gemeinsamen Konferenz mit den Markscheider Stadtwerken nach Auswertung der Bilanzen festgestellt, dass 78% der Mitbürgerinnen und Mitbürger den kundenfreundlichen Beitragsservice der Fernsehanstalt nicht nutzen und es ihnen an achtsamer Zahlungsmoral mangelt. Trotz Einleitung des Mahnverfahrens stehen die zu entrichtenden Rundfunkgebühren noch aus.

Aufgrund dieser Tatsache hat die Markscheider Fernsehanstalt beschlossen, sich dem bereits bewährten Vorgehen anderer Dienstleister anzuschließen und ihren Sendebetrieb bei allen Bürgerinnen und Bürgern einzustellen, die die ausstehenden Gebühren noch nicht entrichtet haben.
Dieser Beschluss wird noch während der Weihnachtsfeiertage rigoros umgesetzt werden. Die erneute Zusendung einer Zahlungsaufforderung wird nicht ergehen.


In eigener Sache bleibt noch zu erwähnen, dass unsere Ordnungshüter über die Feiertage vermehrt präsent sein werden.
Bei eventuell auftretenden Überlastungen derselben wenden Sie sich bitte in Notfällen an die unter Kontakt angegebenen Anlaufstellen oder an unsere erfahrenen Bürger, die Sie gerne in unserem Bürgerforum der Stadt Markscheid beraten werden.


mfg

Alle sind begeistert! Erfahrungsberichte:

Das Folgende sind nicht-redaktionelle Beiträge von Nutzern aus dem Bürgerforum der Stadt Markscheid

Markscheid-CMS © 2012-2013 Lutz Tewes

Archiv Seite weiterempfehlen
login


1px